top of page
IMG_3820.JPG

Aktuelles

WhatsApp Image 2023-10-28 at 9.05.10 PM.jpeg

Mitgliederversammlung 2.0, 
28. Oktober 2023

Unsere zweite Mitgliederversammlung hat am 28. Oktober 2023 in Bern stattgefunden. 

Wir danken allen Mitgliedern und Interessierten für den Austausch und das gemütliche Apéro!

Adventsaktion
"Augenlicht schenken"

Schenke jemandem das Augenlicht! Auch dieses Jahr bieten wir einen Gutschein an, den du deinen Liebsten schenken kannst. Mit dem Betrag kannst du die professionelle Bereitstellung einer Brille für eine Person in einer abgelegenen Region im Norden Mosambiks ermöglichen. 

Dazu gehört die Vermessung der Augen, die allfällige Diagnose der Erkrankung und das anschliessende Anpassen der Sehhilfe.

6CF8ABF0-0956-4D03-B36E-D49CF099A787.JPG

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank für deine Bestellung!

B0A219EF-4209-4524-87A2-41CEBB9BBF7D.jpeg

Mitgliederversammlung, 
8.Oktober 2022, Bern

Von unseren aktuell über 50 Mitgliedern nahmen 30 an unserer ersten Mitgliederversammlung in der Berner Lorraine teil.

 

Wir danken allen für die Teilnahme.  

Hier gehts zum Video auf Instagram.

159117.png

Pubquiz, Bären Meikirch
1. September 2022, 18:00

Am Donnerstag, 1. September findet im Bären Meikirch ein Pubquiz statt. Das OK hat sich entschieden, 100% der Teilnahmegebühren (Betrag frei wählbar) Mosamsuisse zu übertragen. Wir sind überwältigt und freuen uns, dabei zu sein! Merci Eli und Bären Meikirch!

Hier gehts zum Video auf Instagram.

Am Ideencafé der Berner Fachhochschule (BFH) sprachen wir über unsere Entstehungsgeschichte, was es braucht, einen Verein auf die Beine zustellen, was unsere Herausforderungen sind, ehrenamtlich eine Organisation zu führen und wo wir als NGO hinwollen. 

 

Das Publikum war äusserst begeistert und stellte aber auch kritische Fragen, welche uns immer ein Stück weiterbringen. Wir sind dankbar für alle, die unser Podium besucht haben und natürlich bedanken wir uns bei der BFH, die uns dazu eingeladen hat,

obrigada!

BFH_Logo_A_de_fr_en_100_RGB_neg.png
IMG_3818.JPG

Wir wurden von der SDC (Swiss Development Cooperation) eingeladen, unsere Tätigkeit am International Cooperation Forum in Genf vorzustellen. Der Kongresssaal war gefüllt mit allerlei interessanten Start-ups und NGOs. Der Austausch unter Gleichgesinnten war sehr wertvoll für uns - dort haben wir uns kritischen Fragen gestellt, wie zum Beispiel: was unterscheidet uns von anderen NGOs? Was zeichnet uns aus? Auf welches Themengebiet fokussieren wir uns?